1300 Unterschriften gegen geplanten Haltepunkt überreicht

MORGENPOST vom 18. Juni 2015