Bundesamt will Standort-Alternativen sehen

Wiederholt verwendet die RHEINPFALZ am 03. Februar 2016 in einem Artikel ein Standortansicht, die um 100 m weiter westlich liegt. Der geplante Standort ist wesentlich enger, er hat die geringste Breite an der Strecke zwischen Schützenstraße und Alte Schwegenheimer Straße